Buchpremiere "Ein einziger Moment" 12.08.2020

Wieder ist eine Buchpremiere vorbei. Wiedereinmal - ich liebe meinen Beruf und meine Berufung. Und ich liebe den Stiftsgarten, denn in dieser eher schwierigen Zeit ist es ein Vergnügen, dort im freien Veranstaltungen durchzuführen, sogar wenn es wie aus Kübeln giesst. Aber der Reihe nach:

 

Im März erschien das Buch "Ein einziger Moment" von Murielle Kälin mit Illustrationen von Corinna Elena Marti. Am 24.3. hätte die Buchpremiere im Restaurant Zähringer in der Matte stattfinden sollen - hätte, täte, würde - denn es kam wie vieles anders.

 

Also holten wir nun die Buchpremiere im Stiftsgarten nach. Es war ein einmaliger Abend, trotz  überzogenem Himmel. Jessica Maurer, die begabte Musikerin, begann mit einem wunderschönen Song, der  zum Thema passte. Und plötzlich - es donnerte bereits länger von weitem, kamen die schwarzen Wolken immer näher und dann goss es wie aus Kübeln - so richtig heftig. Alle blieben im Stiftsgarten! Hektik, Apero ins Trockene bringen, Bücher abdecken - so gut es eben ging - und schon sassen wir gemültlich unter den Regenschirmen, Paarweise zusammen gekuschelt ...

 

Während des Regens überbrückte Jessica mit weiteren Songs - wirklich berührend und einfach nur schön. Danke, Danke,  Danke - merci an Murielle, Jessica, Corinna, - merci den Gästen Beatrice, Edith, Martin und  Marion, Brigitta, Doris, Nicole, Susann, Liliane,  Anja,  und Daniela und René für den Support.  Es war wirklich kuul - und dank meinem Herzallerliebsten Peter kam ich sogar zu einem trockenen T-Shirt ;-) Und zum Schluss durften wir sogar noch einen Regenbogen geniessen ... und Murielle das mit dem Magenbrot holen wir dann noch nach ...