Ein kühler Tag - endlich

Etwa 23 Grad kühl und immer ein milder Wind - das Tagesgefühl war eindeutig Erleichterung, Erleichterung, für einmal nicht in feucht geschwitzten Kleidern herumzulaufen und aufatmen zu können.

Um unsere diesjährige Gartentrilogie abzuschliessen, zogen wir heute in den Botanischen Garten elbabwärts, besuchten nochmals den Loki-Schmidt-Garten, den wir aus frostigeren Zeiten kannten: hier unser Besuch im Januar 2018.

 

Diesmal ist alles anders - die einmalige Parkanlage mit unzähligen kleinen Garteninseln ist weitläufig geöffnet und wir verweilen hier und dort und plaudern über Tausend Dinge, die wir auch noch erledigen wollen. Nächstens einmal...

 

Glaspyramiden und Besucherin
Rosmarie zwischen den Pyramiden im Wüstengarten
Parkanlage und oranger Garenschlauch