Nochmals Parken

Wenn's am schönsten ist, soll man weitermachten, fanden wir heute früh (um 10) und statteten dem City-Park Planten und Blomen einen ausgedehnten Besuch ab. Dort wo wir im Januar über eisige Wege geschlittert waren, standen wir jetzt in einer prächtigen Gartenanlage, durchzogen von Kanälen, Teichen, mit Springbrunnen. So haben wir uns ein wenig in die Farbfotografie ergeben und die Ruhe gesucht und gefunden.

Unterwegs im Pizzaofen

Dann, am Nachmittag, wollten wir ein paar Erledigungen erledigen. Wir hatten gar nicht gemerkt, wie heiss es inzwischen geworden war. Als uns dann noch eine Ticketschalter-Oberchef-Chumeniddruus-Beamtin durch die Steinwüste zum nächsten Bankomaten hetzte - weil ihr Kästli partout nicht funktionieren wollte, war die gute Laune am sieden. Sicherheitshalber legten wir uns dann im Hotel unter die Klimaanlage, um uns runter zu kühlen. Inzwischen sind wir wieder auf Betriebstemperartur angelangt und überlegen uns, wie wir den Abend angehen sollen.